Planung und Ausführung: Garten- und Landschaftsbau Eckhard Klems, Waltrop
Objekt: Hausgarten
in: Waltrop
Grundstücksfläche: ca. 850qm
Bauzeit: 1990 - 2010
Besondere Merkmale: Ständige Erweiterung und Anpassung an veränderte Bedürfnisse

Der Mai-Garten

Jupiter Maius, der römische Gott des Frühlings und des Wachstums, ist Namenspate für den Monat Mai. Unter seiner Herrschaft scheint die Natur über Nacht vor Lebenslust zu explodieren. Kein Wunder, dass der Mai-Garten schon von seiner Anlage her fröhlich bunt, saftig grün, frisch sprudelnd und unglaublich lebendig ist.

Wohin das Auge auch schaut, jeder Blick bietet neue Elemente: Hier locken Blüten mit Farbenpracht, dort bildet bunt gefärbtes Laub den Hingucker zwischen unerschöpflichen Grüntönen. Dass der Mai-Garten in seiner Reichhaltigkeit nicht wild und ungezähmt daher kommt, dafür sorgen Formschnitte, die entlang von Wegen und Mauern eine ganz eigene Ordnung - und innerhalb ihrer Vielfalt wieder opulente Fülle - schaffen.

Der Mai heißt auch "Blumenmond" oder gar "Wonnemonat": Lieblingsplatz der Hausherren ist die Terasse des Gartenhauses, von der aus sie ihr Reich in alle Richtungen überblicken. Es umfasst einen Naturstein-Brunnen, der das gesamte Gartenreich mit Wasser versorgt. Gepflegte Liegeplätze an einem Platz, der jeden Sonnenstrahl einfängt. Einen von Natursteinen gesäumten Teich, in dem prachtvolle Koi-Karpfen ihr Eigenleben führen.

Kühles Wasser und springende Fische lassen die Gedanken fließen, während die Sonne wärmt und die Intensität der Farben hervor lockt. Nahezu geometrisch angelegte Wege und Linien nehmen die Sinne mit auf Entdeckungsreise: In jeder Ecke Neues, in jedem Winkel Überraschungen - der ganze Garten ein Rahmen für tausend Bilder der Natur.

Hier ist der Raum zum Genuss purer Schönheit und Lebenslust. Ein Garten wie der Mai - mitten im Lebensstrom. Ein Garten, der mit den Ansprüchen seiner Besitzer wächst, sich wandelnden Gewohnheiten und Vorlieben anpasst – alles neu macht der Mai!

Und auch nachts zeigt er sich dank des ausgeklügelten Beleuchtungskonzeptes im besten Licht. Der Mai-Garten: Natur und Gestaltung vereinen sich zum buntbeseelten Garten-Fest.